Sie sind hier: Fachliteratur > LRS / Legasthenie

Annette Neubauer:
Duden: Lesen fördern in der Grundschule


Neben seiner didaktischen Kinderbuchreihe „Lesedetektive“ hat der Duden-Verlag bereits vor zwei Jahren die Reihe „Lernen lernen“ eröffnet, in der jetzt der Band „Lesen fördern in der Grundschule“ erschienen ist. Dieses Buch ist in erster Linie ein Trainingsbuch für Grundschüler ab Klasse 2 bis zum Ende der Grundschulzeit, das ansprechende Texte mit sinnvollen Aufgaben aus den verschiedensten Breichen des Lesetrainings verbindet. Viele der Aufgaben wie Sinnentnahme aus Texten u.a. werden dabei den Schülern schriftlich abverlangt, da die Entwicklung des Lesens eng mit der Entwicklung von Schreiben verbunden ist. Am Ende des Buches finden interessierte Eltern ausführliche Informationen über die Entwicklung des Lesens, mögliche Probleme in diesem Bereich und sinnvolle Hilfen für Kinder mit Lernschwierigkeiten. Insbesondere die detaillierte Checkliste zum Entwicklungsstand der einzelnen Lesefertigkeiten wird für einen Austausch mit den Lehrern hilfreich sein. Außerdem schließt jedes größere Arbeitskapitel des Buches mit gezielten Hinweisen an Eltern ab. Die Autoren ermutigen die Kinder ausdrücklich, sich bei der Arbeit in diesem Buch Zeit zu lassen, vielleicht nur 5-10 Minuten am Tag, dafür aber kontinuierlich zu arbeiten und die selbstgesteckten Ziele einzuhalten. Motivation könnte später ein dicker Band mit individuellen Ergebnissen des Lesetrainings sein, der immer wieder gern in die Hand genommen wird.



zurück

top