Sie sind hier: Fachliteratur > LRS / Legasthenie

Petra Hölscher:
Lernszenarien – Die neue Philosophie des Sprachenlernens


Ursprünglich für den Englisch-Unterricht wird durch den Finken-Verlag hier ein Konzept des kindgerechten und aktiven Sprachlernens vermittelt. In der dem Heft beigelegten etwa halbstündigen DVD werden Schüler einer multikulturellen vierten Klasse gezeigt, die mit viel Freude Materialien eines Sprachkoffers nutzen, um sich die deutsche Sprache anzueignen. Aber auch die deutschen Schüler suchen sich entsprechend ihrem Leistungsniveau Aufgaben und bestätigen, dass für sie der Unterricht mit den ausländischen Kindern erfolgreich ist. Neben sachbezogenen Wissen und spielerischen Sprachübungen erfahren sie durch die Aktionsaufgaben viel über die Kultur ihrer Mitschüler. Sowohl deutsche als auch ausländische Schüler zeigen, dass sie die Verantwortung für das Lernen selbst übernehmen können und dokumentieren ihre individuellen Fortschritte in einem Lerntagebuch. Der Lehrer nimmt die Rolle eines Koordinators ein, indem er Material zur Verfügung stellt und die Kleingruppen einteilt, die gemeinsam arbeiten. Der Rektor der Schule, der selbst nach diesem Konzept unterrichtet, schildert die vorsichtige Einführung des Lernkoffers für DaZ und die Entwicklung eines Unterrichts vom frontalen Darbieten zum mehr und mehr selbstgesteuertem Tätigsein der Kinder. Neben Lehrern, die offenen Unterrichtsformen aufgeschlossen gegenüber stehen, wird DVD und Heft vor allem auch für Referendare interessant sein, die in ihrer Ausbildung mit neuen Sozialformen des Lernens konfrontiert sind. Die Autorin Petra Hölscher arbeitet nachdem sie als Grund- und Hauptschullehrerin tätig war im Staatsinstitut für Schulpädagogik und Bildungsforschung. Die DVD ist direkt beim Finken-Verlag unter www.finken.de kostenlos erhältlich.



zurück
Lernszenarien  Die neue Philosophie des Sprachenlernens - jetzt bestellen...

top